Die Renaissance

  • Stephan
  • Offline Autor
  • Kaiser
  • Kaiser
  • Beiträge: 1273
  • Dank erhalten: 0

Die Renaissance wurde erstellt von Stephan

Posted 16 Nov. 2015 08:03 #8446
Die Renaissance erstreckt sich in Europa, ja nach Gegend, ab Ende des 14. Jahrhundert bis hinein in das 17. Jahrhundert. Die Blütezeit erstreckt sich hauptsächlich über das 15. und 16. Jahrhundert.
Beginn der Einflüsse ist in Italien anzusehen, bezeichnender Weise aber auch das Ende. Die Einflüsse der Renaissance überdauerte jedoch außerhalb Italiens den nun neu hervortretenden Stil des Barocks um einige Zeit.

Die Epoche kann in drei Perioden unterteilt werden:

  • Frührenaissance - das ist der Übergang der Gotik zur Renaissance (1420 bis 1555 je nach Gegend)
  • Hochrenaissance - das ist die Hochphase dieser Epoche mit einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit
  • Spätrenaissance - das ist der Übergang der Renaissance zum Barock


  • Geprägt ist die Epoche einmal durch den Wunsch der intensiven Beschäftigung mit der Natur, wie aber auch durch die verheerenden Ausmaße des Schwarzen Todes kurz vor Beginn der Renaissance.

    Die Künstler und Dichter hatten ihr Hauptanliegen darin, Personen und Gegenstände getreu der Natur abzubilden. Dies gelang ihnen in Perfektion aber erst im 15. Jahrhundert.
    Ein weiterer Blick auf das Irdische stellte die Pest dar. Rund ein Drittel Europas fiel ihr anheim, also etwa 25 Millionen Opfer. Auch wenn die Hauptzeit der Pest Mitte des 14. Jahrhundert wütete, so starben bis ins 15. Jahrhundert hinein etwa die Hälfte der damaligen europäischen Bevölkerung.
    Last Edit:16 Nov. 2015 08:03 von Stephan
    Letzte Änderung: 16 Nov. 2015 08:03 von Stephan.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Ladezeit der Seite: 0.399 Sekunden