Bericht Kaiser Otto Fest 2023

  • luthiandis
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 15

Bericht Kaiser Otto Fest 2023 wurde erstellt von luthiandis

Posted 07 Okt. 2023 23:18 #13165
Bericht vom Kaiser - Otto - Fest 2023 in Magdeburg

Magdeburg, die große alte Stadt bekannt für Otto I.  - gelegen an der Elbe,  lud erneut zum großen Fest am Domplatz ein.  
Umrahmt von Elbe, ehemaligem Kloster, Dom und dem Magdeburger Schloss (aus der Barockzeit - heute Staatskanzlei) fand man drei Tage lang zurück ins Mittelalter. 
 Lars und ich waren wie immer begeistert von dem Event. 
Es gab einen großen, bunten Markt, unter anderem mit verschiedenen Schmiede, deren Werke man bestaunen  und sich auch am Schmiedehammer versuchen durfte. Keramiker stellten ihre zerbrechliche Kunst aus. 
Schmuckhändler boten Glitzer und allerlei Tand für die holde Weiblichkeit. Auch weiteres historisches Handwerk lud zum verweilen, anschauen, kaufen und selber sich daran versuchen ein - unter anderem konnte man seine Fähigkeiten beim Steinmetz austesten oder etwas über Stofffärbung wie im Mittelalter erfahren. 
Ebenfalls konnte man einen Nähworkshop besuchen - was ich natürlich ausgiebig tat. 
Neben Bogenschießen und Axtwurf - ich hab sogar getroffen - gab es ein Kinderritterturnier und allerlei weiteres für die jungen Knappen und Mägdelein. 
Natürlich dürfen auch edle Kämpen nicht fehlen. Ritter zu Pferde stellten ihr können Lanze, Speer und Bogen zu Beweis. 
Verschiedene Vereine der historischen Fechtkunst gaben Einblicke in die Fechtschulen nach Liechtenauer und Talhoffer und erklärten die verschiedenen Schwerter und Rüstzeug. 
Auch Speis und Trank kamen bei dem Fest nicht zu kurz. In den Lagern wurde über offenem Feuer unter anderem aus dem Buch "Von guoter Spis" gekocht - ansonsten gab es für die Gäste des Festes Mutzenbraten, Spätzle, Striezel und vieles mehr - auch genügend Metstände waren optimal auf dem Festgelände verteilt, so das man nicht lange durstig die Strecke zurück legen musste. 

Auf den verschiedenen Bühnen haben Lars und ich einige tolle neue Bands kennengelernt. Gossenpoeten sind zu empfehlen (Richtung Pulveraffen). Vielgestalt machten auch tolle Musik mit Einflüssen aus einigen europäischen Ländern. Mich persönlich erinnerten sie ein wenig an Qntal und Al Andaluz Projekt .
Natürlich waren auch Dudelsack und Trommel vertreten durch das Duo Höllenlärm - die ihrem Namen alle Ehre machten. Auch etwas Irish Folk durfte nicht fehlen - die Band  Dead Man's Hand hatte mehr drauf, als nur Whiskey in the Jahr ....

Alles zusammen eine bunte tolle musikalische Mischung - auch wenn ich nicht alle Musiker hier aufzähle. 

Nebenher gab es noch - neudeutsch - Walking Acts wie die Stelzenläufer, Jongleure oder Feuerkünstler.  
Auch an historischen Spielen konnte man sich versuchen. Eines fand auch seinen Weg in die Sammlung von Lars und mir. 

Alles zusammen waren es drei wundervolle, anstrengende und atemberaubende Tage im Mittelalter, die Lars und ich verbrachten und das Fest sowie die Stadt Magdeburg sind nur zu empfehlen. 

Bilder folgen :D
von luthiandis
Folgende Benutzer bedankten sich: rici14712, Isabella_sforza

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • luthiandis
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 15

luthiandis antwortete auf Bericht Kaiser Otto Fest 2023

Posted 07 Okt. 2023 23:30 #13166
      
Mir fiel 10 Minuten bevor das Fest zu Ende geht und alles schließt ein, das ich noch Seife schnitzen könnte ... das kam bei 10 Minuten Arbeit raus.... nicht schön, aber selten :D 
Last Edit:07 Okt. 2023 23:42 von luthiandis
Letzte Änderung: 07 Okt. 2023 23:42 von luthiandis.
Folgende Benutzer bedankten sich: Muecke78, rici14712, Isabella_sforza

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.453 Sekunden