Rückblick Tannenburg

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

Rückblick Tannenburg wurde erstellt von rici14712

Posted 20 Juni 2020 20:10 #12402
Nächste Woche wäre es soweit gewesen. Man hätte sich zum 13. mal bei Speis und Trank auf der Tannenburg versammelt . Es gäbe etwas zum Lachen, es gäbe etwas zum Singen und auch zum Tanzen.

Erwachsen aus dem Wunsch, sich in einem passenden Ambiente zu treffen, fing es 2008 an und wurde bisher 12 mal fortgesetzt.

Das alles spielte sich auf der Tannenburg ab, die auch 2008 noch etwas anders aussah als so mancher Gast sie kennt.



[img

[img

[img


Fortsetzung folgt....
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:11 #12403
Willkommen in der Woche zum 13. Mittelalterevent.

Bevor wir zum freudigen Teil kommen fangen wir mit etwas traurigem an.
Leider ist unser Vereinsmitglied, guter Freund und Wegbegleiter Huppo  am 12. März 2020 von uns gegangen.

[img


Gedenken wir ihm und allen anderen die in den letzten 12 Jahren von uns gegangen sind für die wunderbare Zeit mit ihnen.



Euch zum Geleit - Schandmaul

Ihr sollt nicht Trauern - Santiano
Last Edit:29 Aug. 2023 14:11 von rici14712
Letzte Änderung: 29 Aug. 2023 14:11 von Markus. Begründung: Korrektur Bildlink

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:12 #12404
Tag 1 für den Verein.

Heute wäre es soweit gewesen, ein Teil vom Verein wäre auf der Anreise zur Burg.
Auch einige Helfer wären schon vor Ort.

Das Erste ist dann Lager aufbauen und Burgvogt begrüßen.

[img


Wenn das Lager dann steht, kommt man zum gemütlichen Teil.
[img


[img


Es wird zusammen gekocht und man bespricht die nächsten Tage.

[img
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:13 #12405
Tag 2 für den Verein.

Heute wäre unser Zuber angekommen, sein Platz wäre aufgebaut worden und schon könnte es los gehen.
Aber die Arbeit geht ja noch weiter.


[img


Dann folgt noch das Dekorieren der Bühne, aufstellen der Sitzgelegenheiten und spannen des Sonnensegels.


[img


Bei dem Foto sehen wir auch noch etwas versteckt die Wasserguillotine.
Bereitgestellt wurde diese und der Zuber in den letzten Jahren von unserem Bader und Henker Lutz Lehmann

2017 mussten wir ja "leider" 2 Teilnehmer hinrichten lassen. Die Gerüchte besagen, dass eine Dame für ihr Lachen hingerichtet wurde. Der Geist der Dame scheint aber noch über dem Event zu schweben, denn man hörte das Lachen auch noch in den Folgejahren.
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:13 #12406
Tag 3 für den Verein.

Willkommen zum 1. Tag des Events.

Die Orga und Helfer bereiten nun die Anmeldung vor damit es dann pünktlich 15 Uhr mit dem "Einlass" los gehen konnte.

Das Programm für Donnerstag sagte dazu z.b. aus:

19:00 Uhr offizielle Eröffnung des 5.Treffen auf der Tannenburg...mit gewohnter Ansprache vom Burgvogt Stefan Ley

warmes Abendessen und offener Abend mit vielen netten, bekannten und neuen Gesichtern...dieses Jahr mit Wikingern und Piraten bis zum Abwinken und Live-Musik


Oder mal als Rollenspiel:

Das Königspaar hat die Ehre die Gäste auf der Tannenburg zu empfangen und zu begrüßen. Es wird auch Gemunkelt das das gemeine Volk mit Speis und Trank verköstigt wird.


Das Wetter spielte dabei natürlich auch immer mit. In den vergangenen Jahren hatten wir von 4 Tage Regen, mit Bachlauf in der Burg, bis 4 Tage Sonne satt und gefühlten 40 Grad alles dabei
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:14 #12407
Tag 4 für den Verein.

Willkommen zurück zum 2. Tag des Events.

Wir hoffen es haben alle den ersten Abend gut überstanden und so starten wir in Tag 2.

Heute hätte es am Nachmittag Handwerk (Backen, schmieden, Nähen, filzen oder Seife kneten), Tanzkurse oder Kampftraining gegeben. Dazu kamen unterschiedliche musikalische und spaßige Untermalungen. Zum Beispiel von und durch Musica Vulgaris, Die Rabenbrüder, die Klopffechter oder Ludmillus.
Nicht zu vergessen die berühmte Jagd nach dem "Schnitzel" durch Kenna.

Am Abend traf man sich dann wieder zur Nachtwanderung, zur Feuershow oder einfach zum gemütlichen Beisammensein im/am Zuber oder auf der Burg.


[img


[img

[img

[/rp]
[img
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:15 #12408
Tag 5 für den Verein.

Willkommen zurück zum 3. Tag des Events.

Das Bier und der Met haben merklich abgenommen.Es gibt sogar das Gerücht das man Abends vom Metnotstand im Märchenland hörte. Aber schauen wir erst einmal auf den Nachmittag nun.

Nach dem gestern dann das "Schnitzel" erfolgreich gefangen wurde, geht es heute weiter mit den berühmten Highlandgames. Dort warteten dann z.b. Schottische Tänze, Baumstammwerfen und andere schottische Wettbewerbe auf die Teilnehmer.
Auch das Bogenschießen wurde auf der Burg geübt. Es stellten sich Meisterschützen heraus und Schützen, die doch lieber beim Schwert bleiben sollten.
Natürlich wurden auch Kurse vom Vortag wieder angeboten. Die Tänzer übten für eine Abendveranstaltung einen gemeinsamen Tanz , die Schwertkämpfer führten Showkämpfe mit den Teilnehmern auf und auch die Ergebnisse der Handwerkskurse gab es zu bestaunen.

[img

[img


Nicht zu vergessen unser Ramschkönig. Es gab das ein oder andere Stück günstig zu erwerben.

[img


Abends gab es dann auch schon mal das ein oder andere Konzert bekannter oder weniger bekannter Bands.

[img


Und wie sollte es anders sein. Nach 3 Tagen, Tanzen die einen noch auf den Tischen...

[img


...andere waren des Tanzes nicht mehr fähig ;)

[img
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:15 #12409
Tag 6 für den Verein.

Willkommen zurück zum 4. Tag des Events.

Der Met und das Bier wurde erfolgreich vernichtet und die Maiden und Recken machen sich wieder auf in ihre heimatlichen Gefilde.

Nach der Abreise des letzten Teilnehmers, rechnet der VL das Event gegenüber dem Vorstand ab. Dazu führte man ein Kassenbuch, wo jede Einnahme und Ausgabe notiert wurde. Das Ergebnis im Kassenbuch muss dann dem Barbestand aus der Differenz der Einnahmen und Ausgaben entsprechen.
Die ORGA und Helfer beräumen in dieser Zeit die Taverne, den Speise- und Schlafsaal sowie das Außengelände. Es wird Vergessenes eingesammelt, aufgeräumt und in den Räumen durchgefegt. Das Leergut und die Krüge werden wieder an die Burg übergeben.

Nach dem die Abreise im Feriendorf erfolgte, ist auch dort noch einmal ein ORGA vor Ort und begeht mit der Leitung vom Feriendorf noch einmal die vom Verein gebuchten Häuser. Auch dort wird ebenfalls Vergessenes eingesammelt und mit den Fundsachen der Burg in dem Fundbüro vom Verein eingelagert.


Wenn die Abrechnung erfolgreich abgeschlossen ist, setzt man sich noch einmal mit VL/Orga und Vorstand zusammen und wertet die Veranstaltung aus.

[img


[img


Der Vorstand übergibt, nach dem erfolgreichen beräumen der Burg, diese dann wieder an den Burgvogt und führt auch mit diesem noch ein Gespräch über das Event.

Zu guter Letzt wird das Lager aufgeräumt. Der Besitzer vom Zuber baut seine Aufbauten wieder ab, der Verein holt die Fahnen wieder ein und baut die Sonnensegel wieder ab. Die Sitzgelegenheiten werden wieder verräumt.

Bis das alles erledigt ist, bricht auch schon der Abend an. Nach dem anstrengenden Tag essen die noch anwesenden von Vorstand, Orga und Helfer dann gemeinsam ein letztes Mahl.
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rici14712
  • Offline Autor
  • Vorstand
  • Vorstand
  • Beiträge: 673
  • Dank erhalten: 14

rici14712 antwortete auf Rückblick Tannenburg

Posted 20 Juni 2020 20:16 #12410
Tag 7 für den Verein.

Nun da das Event hinter uns liegt, kommen wir heute zu den geschäftlichen Dingen.

Die Bierbänke werden wieder dem Besitzer übergeben und die Leihgebühr wird entrichtet. Am Montag kommen die Stadtwerke wieder vorbei um den am letzten Dienstag errichteten Anschluss für den Zuber wieder abzubauen. Den Verbrauch bezahlen wir dann per Rechnung.

Das Lager wurde am Vortag soweit zurück gebaut, dass man heute nur noch die Wohnzelte abbaute.

[img


Natürlich wünscht man sich dafür schönes Wetter, aber wie auf den Events selbst, hatten wir auch dann schon mal Regen.

Und zu guter Letzt begibt sich auch der letzte vom Verein auf den Heimweg.


So kehrt nun wieder Ruhe ein auf der Tannenburg und so sagen wir auch diesem schönen Sonnenuntergang auf wiedersehen mit diesem wunderschönen Blick auf Feriendorf und Nentershausen.

[img



Wir hoffen, euch hat der kleine Rückblick auf das Tannenburgevent gefallen und wir hoffen, euch bald wieder begrüßen zu dürfen.
von rici14712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.448 Sekunden